Website-Box CMS Login
Logo

Männergesangsverein Weißkirchen

Freitag, 09. Februar und Samstag, 10. Februar

Tolle Stimmung an zwei Abenden

Für gute Laune im Publikum sorgten am Faschingswochende alle Akteure im Panthersaal

Nach vier Jahren durften wir Sänger des MGV wieder gemeinsam mit dem Feinklang, dem Musikverein, der Theaterrunde und der Marktgemeinde zu einer Faschingsgaudi in den Panthersaal laden.

 

Bald war das Thema, unter dem die beiden Hauptakteure und Moderatoren Harald Rössler und Klaus Schmid an den beiden Aufführungstagen brillieren konnten, gefunden. Winnetou und Old Shatterhand führten die Besucher durch den Wilden Westen Weißkirchens.  Bühnenbild, Kostümierung und musikalische Gestaltung glichen sich dem Thema an, aber auch andere Themen durften in den Beiträgen nicht zu kurz kommen.

 

Schon in der Vorbereitung zeigte sich die Begeisterung der Mitwirkenden, so dass diese mit viel Freude und unter Lachanfällen an die Sache heran gingen. Bis zum ersten Aufführungsabend freuten sich schon alle, das Vorbereitete den Besuchern zeigen zu können.

 

Die Reaktionen der Besucher ließen nicht lange auf sich warten. An beiden Abenden herrschte tolle Stimmung im Panthersaal. Die Gäste zeigten sich vom Dargebrachten begeistert und geizten auch nicht mit spontanem Applaus.

Die Damen des Feinklang, die Männer des MGV und die Akteure der Theaterrunde brillierten mit ihren Beiträgen und zeigten ein großartiges Bild der Gemeinsamkeit, so dass es unfair wäre, irgendeinen Beitrag extra hervorzuheben. Alle waren Spitze! Dazu kommt dann noch die geniale Faschingsgaudi-Band des Musikvereins, die mit ihren beiden Sängern Kathrin und Engelbert Sattler eine Klasse für sich waren.

Alle Darsteller haben Großartiges geleistet, aber auch allen Mitwirkenden, die nicht auf der Bühne standen und ihre Ideen und Fertigkeiten vor oder an den beiden Abenden einbrachten, gebührt dickes Lob. Die Organisation der Gesamtveranstaltung oblag den Obleuten Harald Rössler und Rosi Fellisch, für die Umsetzung sorgten wieder zwei die „alte Hasen“ Hans Hofer und Walter Pristauz. An den Mischpulten werkten zum wiederholten Male Robert Haslebner (Ton), Sigmar Pristauz (Licht) und für die visuellen Einspielungen der Bilder und Videoclips sorgte Walter Pristauz.

Die Reaktion des Publikums, das Lachen, die ausgelassene Stimmung sind der größte Dank der Gäste an die Akteure und geben ihnen das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben.

Fotos vom Freitag von Gerhard Freigassner

Obmann Harald RÖSSLER, Baumkirchnersiedlung 5, 8741 WEISSKIRCHEN, Mail: are-roessler-xya34[at]ddks-weisskirchen-steiermark.gv.at, Tel.: 0676 846933310

Chorleiter Herbert BOJER, Raiffeisengasse 26, 8741 WEISSKIRCHEN, Mail: are-herbert.bojer-xya34[at]ddks-ainet.at, Tel.: 0664/2510291

 

zum Seitenanfang