Website-Box CMS Login

6. und 7. Juli 2019

Großartiges Hofsingen 2019

22 Chöre sangen am Samstag und Sonntag für ein aufmerksames Publikum

Nicht einmal Gewitter können die Sängerinnen und Sänger davon abhalten, im Eibensteiner-Hof ordentlich zu feiern.

1990 luden wir Sänger zum ersten Mal in den Eibensteinerhof, um mit anderen Chören gemeinsam unser 100-jähriges Bestandsfest zu feiern. Das gefiel allen so gut, dass daraus ein Hofsingen entstand, das zum Renner in der Chorgeschichte des MGV Weißkirchen wurde.

Zum 15. Hofsingen am 6. und 7. Juli kamen 22 Chöre aus der Steiermark, Kärnten und Salzburg. Manche blieben gleich in Weißkirchen und erfreuten uns auch am Sonntag wieder mit ihren Liedern.

20 Chöre ließen am Samstag den Hof des Gasthauses Eibensteiner erklingen und – wie gewohnt und langjährige Tradition in Weißkirchen – lauschten die Zuhörer bis zum letzten Lied aufmerksam den dargebotenen Vorträgen. Humorvoll und mit viel Schwung führte Obmann Harald RÖSSLER durch das Programm und unterhielt das Publikum mit seinen Stegreif-Schmankerln. Mit Chorleiter Hans HOFER bedankte er sich bei allen Chören für ihr Kommen mit einem „Zirberl“ und einem Preis aus der Verlosung nur für Chöre. Das aufkommende Gewitter führte Sängerinnen und Sänger sowie Gäste unter dem Dach der Weinlaube und dem Zelt zusammen und aus allen Ecken erklangen Lieder und ließen den Regen vergessen. Bei wunderbaren Grillspeisen, köstlichen selbst gemachten Mehlspeisen der Sänger-Frauen und Getränken wurde „g´scheit gefeiert“.

Am zweiten Hofsing-Tag  traf man sich in der Pfarrkirche zur Sonntagsmesse, die von den wunderbaren Stimmen der Gastchöre umrahmt, die Gottesdienstbesucher feierlich stimmte.

Der Musikverein Weißkirche geleitete alle Sängerinnen und Sänger sowie Kirchenbesucher zum Eibensteinerhof. Das großartige Frühschoppen-Programm der Marktmusikkapelle begeisterte die Zuhörer, ehe es mit dem zweiten Teil des Hofsingens weiterging.

An beiden Tagen durften wir Sänger uns über den Besuch vieler Ehrengäste aus der Politik und dem Chorverband freuen. Viele Preise wechselten bei den beiden Verlosungen ihre Besitzer und sorgten für strahlende Gesichter.

Strahlen durften auch wir Sänger, dass unser Hofsingen so großen Anklang findet.

Obmann Harald RÖSSLER, Baumkirchnersiedlung 5, 8741 WEISSKIRCHEN, Mail: are-roessler-xya34[at]ddks-weisskirchen-steiermark.gv.at, Tel.: 0676 846933310

Chorleiter Hans HOFER, Zeltwegerstraße 32, 8741 WEISSKIRCHEN, Mail: are-hans.hofer-xya34[at]ddks-ainet.at, Tel.: 0676 5498483

 

zum Seitenanfang